Get Adobe Flash player

E-novice

Kraj:
Email:

Ausbildung in unserem Stand up Comedy klub


Die Art des öffentlichen Auftretens war in unserer Gesellschaft schon immer geschätzt.

Der Alltag bringt in unser Leben verschiedene Situationen in denen unser öffentliches Auftreten unserer Persönlichkeit einen Ausdruck gibt und damit unsere Beziehung zu den Gesprächspartnern und der Gesellschaft, in der wir leben, zeigt.

Weil die Kommunikation öfters nur in eine einzige Richtung geht - mit dem Computer, Fernseher, Radio, Film, Zeitschrift und Video- entwickelt sich immer mehr der Bedarf nach einer Zweier-Kommunikation /so genannte ¨Lebendige¨ Kommunikation.

Der Mensch möchte seinen Nachtbarn, Bürger oder Staatsangehörigen immer stärker ¨live¨ hören.

Die Form bleibt immer die gleiche, der Mensch steht auf, sagt seine Meinung und präsentiert damit seine Persönlichkeit.

Damit wir genau das sind, was wir in ¨echt¨ sind, und auch so, das das Publikum genau das hört, was der Sprecher sagen will, müssen sehr gute Fähigkeiten des offenen Auftretens dafür vorhanden sein.

Die Ausbildung ist für die jenigen, die ihre Fähigkeiten des offenen Auftrettens noch steigern  wollen und ins besondere für diejenigen, die sich in der Stand up Comedy versuchen wollen.

Die Ausbildung besteht aus:

Psycho-physischer Vorbereitung: lernen der Technik ¨wie man seine Psycho-physische Verwandlung in einem Life-Auftritt balanciert¨.

Schreiben einer Sprach Rede: verstehen des Unterschiedes zwischen dem schriftlichen und geredeten Text beziehungsweise wie sich das schriftliche zur einer Rede entwickelt.

Die Konfrontation mit dem Publikum: Grundlagen für die Kommunikation mit dem Hörsaal.

Die Rückinformation: selbstkritischer blick und Video-Analyse.

 

Das Ausbildungsprogramm:

Der Anblick eines Menschens

Die Hinstellung in einem Raum

Die Beherrschung eines Ausgleiches – die Latte

Neutrales Verhalten und Lockerheit (BUTO)

Versammlung

Neutralle Maske

Ping Pong

Charakter

Interview

Die Geschichte

Der Vorhang – das Mikrofon – der Aufheller

Der Ausgang

Vorbereitung für den Auftritt

Öffentliches Auftreten vor einem Publikum (Klub)

Video Übersicht und Selbstkritik

Auftritt in einem Klub

Mentor:

Wer ist Željko Vukmirica?

Željko Vukmirica, geboren 1953 in Zagreb, diplomierte 1976 an der Akademie für Theater, Film und Fernsehen beim Professor Hajdarhođić.

Er war Mitglied im ITD Theater und Mitgründender des Workshops Pozdravi, die in den 70 Jahren viele Erfolge feierte.

Drei Jahre danach war er Professor des Schauspiels in der ersten Generation in einem Schauspielstudio des Croatischen National Theaters in Split.

Seine Solokarriere hat er mit dem Theater Stück ˝Die Geschichte meines rumalberns˝ begonnen. Die wurde dann zwischen den Jahren 1979 und 1989 ca. 1000 Mal aufgeführt.

1984 wurde er Mitglied des Gavella Schauspiel Theaters.

Um seine schauspielerische Technik zu verbessern, lebte er ein Jahr lang in Pariz, wo ihn der Professor der Akademie für Schauspielkunst Mario Gonzalles geleitet hat.

Sehr bald näherte er sich einem Schriftsteller, der den Kern des Croatischen intelektuellen Kreises in Pariz bildete.

Nach der heimkehrt gründete er in der Suche nach einer neuen Oper, zusammen mit Srdjan Sorić, ein Schauspiellabor, der mit der Aufführung ¨Gluhlampe¨ viele Erfolge feierte.

Zusammen mit Ruić war er Koproduzent des Films ¨Nausikaja¨, der 1996 auch für den Oskar nominiert wurde.

Als Professor liest er auch an der Akademie für Kultur in Osijek und an der Akademie für Schauspiel-Kunst in Zagreb vor.

Željko ist der einzige Pädagoge der Stand up Komödie, der eine Lizenz für die Ausübung dieser Methode hat.